DAS BILDUNGSPORTAL

Hier findest du alles, um als Jugendvertreter*in und Aktive*r durchzustarten. Wie die Bildung in der IG Metall funktioniert, wer das alles zahlt und wie du dich anmeldest.

ÜBERSICHT

WIE FUNKTIONIERT BILDUNG IN DER IG METALL?

Bildung in der IG Metall ist völlig anders und so vielfälltig wie nirgendwo sonst. Nicht umsonst sind wir einer der größten Bildungsträger Deutschlands. Vergiss alles, was du über Bildung und Seminare weißt!

Du bist bist gewähltes Mitglied einer JAV? Herzlichen Glückwunsch! JAV-Arbeit ist spannend und vielfälltig. Sie beinhaltet aber auch eine Menge Verantwortung. Diese Seminare sind deshalb speziell für JAVen konzipiert. Sie vermitteln erforderliche theoretische Kenntnisse wie auch Hand-werkszeug für die Praxis und machen fit für die Arbeit als Interessenvertretung.

Fang mit dem „JAV I Seminar“ an! Danach stehen dir all die anderen JAV-Seminare offen.

Diese Seminare bieten dir einen ersten Einstieg in alle Themen rund um Ausbildung, Arbeitsmarkt, Wirtschaft und Gesellschaft. Sie richten sich an alle, die ihren Horizont er-weitern, ihr Wissen vertiefen und sich auf Grundlage von Fakten eine eigene Meinung bilden wollen.

Fang mit dem „Jugend I Seminar“ an! Danach stehen die Jugend II und alle anderen Seminare offen!

Du bist aktiv in der IG Metall Jugend? Diese Schulungen bieten dir Qualifizierung und Weiterbildungen verschiedenster Richtungen. Von Tarifpolitik, über Rhetorik, zur Geschichte unserer Bewegung. Hier ist alles dabei!

WO SOLL ICH ANFANGEN?

AUFBAU DER BILDUNG IN DER IG METALL

UNSER BILDUNGSANSATZ

Als IG Metall sind wir einer der größten Bildungsträger bundesweit. Jährlich nehmen zehntausende Kolleg*innen unsere Seminarangebote wahr. Bildung heißt bei uns gemeinsames Lernen, Austausch auf Augenhöhe, kollegiale Zusammenarbeit und solidarisches Auseinandersetzen.

Unser Ziel ist Vermittlung und kritische Reflexion gesellschaftlicher, politischer und ökonomischer Strukturen, das gemeinsame Erforschen von Zusammenhängen und das Erarbeiten von Handlungsoptionen.

Mit unserer Bildungsarbeit wollen wir bei unseren Teilneh-menden die Fähigkeit stärken, eigenverantwortlich handeln zu können, und zwar auch unter schwierigen Bedingungen, wie beispielsweise nachteilige Kräfteverhältnisse, starker Druck oder unvorhersehbare Veränderungen.

UNSER SEMINARPROGRAMM

Hier findest du das Seminarprogramm der IG Metall München.
Klick drauf, dann erfährst du mehr und kannst dich anmelden!

2021-02-22T08:32:50+00:00

DAS JAV I SEMINAR

Du bist neu als JAVi? Du weißt noch nicht, was du darfst und welche Möglichkeiten du hast? Dann ist das hier das perfekte Einstiegsseminar für dich! Hier fängt alles an.

2021-03-16T08:18:29+00:00

DAS JUGEND I SEMINAR

Das Jugend I ist DAS Einstiegsseminar für junge Erwachsene. Dort geht es eine Woche lang rund um dein Arbeits- und Ausbildungsleben. Dein Start in die Bildung der IG Metall Jugend.

2021-02-22T08:32:50+00:00

DAS JAV I SEMINAR

Du bist neu als JAVi? Du weißt noch nicht, was du darfst und welche Möglichkeiten du hast? Dann ist das hier das perfekte Einstiegsseminar für dich! Hier fängt alles an.

2021-03-16T08:18:29+00:00

DAS JUGEND I SEMINAR

Das Jugend I ist DAS Einstiegsseminar für junge Erwachsene. Dort geht es eine Woche lang rund um dein Arbeits- und Ausbildungsleben. Dein Start in die Bildung der IG Metall Jugend.

UND WO FINDE ICH DIE ANDEREN SEMINARE?

Wenn du die Grundlagenseminare besucht hast, kannst du weitere Seminare buchen. Die zentralen und bayernweiten Seminare findest du im „Check“ Magazin.

Gerne kannst du dich per Mail muenchen@igmetall.de anmelden.

Hier erfährst du außerdem alles darüber, was Bildung in der IG Metall bedeutet. Schau mal rein!

CHECK herunterladen

WIE MELDE ICH MICH AN?

Kontakt aufnehmen

WAS WENN DER ARBEITGEBER NEIN SAGT?

Du hast als IG Metall Mitglied und als Jugendvertreter*in einen gesetzlichen Anspruch auf Bildung und Freistellung dafür.

Falls der Arbeitgeber die Freistellung oder die Zahlung der Seminarkosten verweigert, wende dich als Mitglied bitte sofort an deine IG Metall München.

Es gibt Möglichkeiten, wie wir das gemeinsam hinkriegen 🙂

Kontakt aufnehmen